Erste Finanzvermittler bei der Sachkundeprüfung

Im Januar 2013 sind die ersten angehenden Finanzanlagenvermittler durch die Sachkundeprüfung der IHKen gegangen.

Nicht allein steht Studienleiter Gangolf Thoennessen, der selbst auch IHK-Prüfer ist, mit seiner Einschätzung des Anforderungsniveaus da. „Noch sind die Fragen und Aufgaben zu einfach, um wirklich den Inhalten des Rahmenplans zu entsprechen“, formuliert Thoennessen seinen ersten Eindruck von den Durchgängen. Für eine wirklich in der späteren Berufspraxis ausreichende Qualifikation sieht er noch Optimierungsbedarf…

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Finanzanlagenfachmann, Sachkundeprüfung und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.