Das Betriebsrentenstärkungsgesetz für 2018

Finanzdienstleister und das Betriebsrentenstärkungsgesetz 2018

Wer als Versicherungsfachmann, Finanzanlagenfachmann oder Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung tätig ist oder sein möchte, muss sich auf sich ändernde und vor allem weiter ansteigende Anforderungen einstellen.

Nicht nur Märkte und Zielgruppen sind einer wachsenden Dynamik unterworfen, auch die rechtlichen Vorgaben haben sich massiv geändert und werden immer mehr werden. Neue Regulierungen wie zum § 34i GewO Fachfrau, Fachmann für Immobiliardarlehensvermittlung oder die kommende Umsetzung der IDD in deutsches Recht rütteln die Branche durcheinander. Auch werden viele Unsicherheiten geschaffen, die eine langfristige Planung für jeweils betroffene Gruppen von Maklern, Vermittlern und Beratern schwierig machen, obwohl sie mehr denn je vonnöten ist. Schon die jahrelange Debatte um die Frage, wie künftig mit Honorarberatung und Provisionsberatung zu hantieren ist, hat alle Beteiligten einfach Zeit und Nerven gekostet.

Finanzdienstleister müssen auch beim neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz fit sein

Auch wenn kleinere Bereiche wie Änderungen bei der Bildungsprämie überschaubar sind, in der Summe gilt es, sich in einigen Themengebieten wie auch dem Betriebsrentenstärkungsgesetz auszukennen. Die Beratung kann immer nur nach dem besten Wissen und Gewissen erfolgen und damit erfolgreich sein, wenn auch langfristig alle Aspekte einbezogen und angesprochen werden. Auch noch unsichere Rechtslagen zum Beispiel müssen nicht verschwiegen werden. Es wird sogar Kunden geben, die gezielt danach fragen.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz wurde am 1. Juni 2017 im Bundestag verabschiedet. Am 7. Juli 2017 stimmte der Bundesrat zu. Zum 1. Januar 2018 tritt es in Kraft. Wie die Bundesregierung die Lage sieht steht in ihrem Artikel Betriebsrente wird attraktiver. Auch wenn es wie immer noch einige Unklarheiten und Kinderkrankheiten bei der Umsetzung geben wird, sind diese Informationen schon mal eine Grundlage, sich aktiv damit auseinandersetzen zu können.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.